Künstler, Basare und Moscheen im Szeneviertel

St. Georg. (VN-ber) Eines der spannendsten Pflaster Hamburgs ist wohl der Stadtteil Sankt Georg. Heimat für Künstler, Schwule und Multikulti – in Hamburgs ältestem Stadtteil erlebt man Szeneleben pur. Außerdem hat sich hier das Zentrum des islamischen Gemeindelebens mit mehr als zehn Moscheen entwic

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.