Auf Napoleons Spuren in Portoferraio

Blick vom Meer auf Elbas Hauptort Portoferraio. Noch heute ist der Hafen Hauptanlegeplatz für Fähren, die Elba mit dem Festland verbinden.
Blick vom Meer auf Elbas Hauptort Portoferraio. Noch heute ist der Hafen Hauptanlegeplatz für Fähren, die Elba mit dem Festland verbinden.

hauptort. Der historische Kern von Portoferraio hat antike Ursprünge. Das Stadtzentrum und der Hafen wurden bereits in der römischen Epoche bewohnt. 1814 hatte Napoleon während seines zehnmonatigen Exils hier seinen Wohnsitz und machte aus Portoferraio die Hauptstadt seines kleinen Reiches. Anfang 1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.