Okkupationsmuseum erinnert an den Krieg

Das Freiheitsdenkmal im Zentrum der Stadt. Foto: SRT
Das Freiheitsdenkmal im Zentrum der Stadt. Foto: SRT

Museum. Spannende und schlimme Geschichten erzählt das Okkupationsmuseum in einem Betonklotz neben dem Schwarzhäupterhaus. Dokumente, Fotos und Alltagsgegenstände lassen eine vergessene und verdrängte Geschichte lebendig werden: Über 550.000 Letten sind nach dem Hitler-Stalin-Pakt in den Jahrzehnten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.