4800 Kilometer Zugstrecke

In Craigellachie wurde der letzte Nagel eingeschlagen. foto: Willenberg
In Craigellachie wurde der letzte Nagel eingeschlagen. foto: Willenberg

Geschichte. In Craigellachie verlangsamt der Zug das Tempo. Es ist ein historischer Ort. Am 7. November 1885 wurde hier der letzte Nagel in eine Schiene der transkontinentalen Bahnlinie geschlagen. Die 4800 Kilometer lange Strecke wurde in einem Rekordtempo von nur 54 Monaten vollendet – sechs Jahre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.