Ein Waisenhaus für Elefantenkinder in Pinnawela

Beim Bad im Fluss kann man die friedvollen Dickhäuter aus nächster Nähe erleben. Fotos: Duschek
Beim Bad im Fluss kann man die friedvollen Dickhäuter aus nächster Nähe erleben. Fotos: Duschek

elefanten. Auf der Fahrt nach Kandy stoppen viele bei einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, dem „Elefantenwaisenhaus“ in Pinnawela. Rund 150 indische Elefanten werden hier sorgsam gepflegt und naturnahe großgezogen – zumeist, weil die wild lebenden Muttertiere von Farmern getötet wurden. Der Hö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.