Hermann Hesses Liebe zum Tessin

Das Fischerdorf Gandria war häufig das Ziel von Hesses weiten Wanderungen. Fotos: Stinn
Das Fischerdorf Gandria war häufig das Ziel von Hesses weiten Wanderungen. Fotos: Stinn

Den Künstler verführen das Haus und die Umgebung auch zum Aquarellieren in der Natur. Bilder voller flirrender Farben entstanden. Schwer war es ihm bisweilen, die Nähe von Menschen zu ertragen. Es war seine dritte Frau – Ninon Dolbin – der ein Miteinander mit ihm im gleichen Hause gelang. Wohl aber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.