Hermann Hesses Liebe zum Tessin

Der berühmte deutsche Schriftsteller schöpfte im südwestlichsten Schweizer Kanton neue Lebenskraft.

Reise. (VN-K.Stinn) Schattig ist das Plätzchen unter den alten Platanen. Es sind Werke von Hermann Hesse, die auf dem runden Tisch vor dem knorrigen steinernen Turm in Montagnola auf Leser warten. So manchen Literaten, Musiker und Maler zog es schon ins Tessin. Die von der Sonne durchflutete Landsc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.