Überraschungsbesuch in Kiew

 „Der Ukraine steht ein Platz in der NATO zu“, sagte Stoltenberg auf einer Pressekonferenz mit Selenskyj in Kiew.  Ukrainian Presidential press service/Reuters

 „Der Ukraine steht ein Platz in der NATO zu“, sagte Stoltenberg auf einer Pressekonferenz mit Selenskyj in Kiew.  Ukrainian Presidential press service/Reuters

Unangekündigte Reise des NATO-Generalsekretärs Stoltenberg in Ukraines Hauptstadt.

kiew NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat der Ukraine bei einem überraschenden Besuch in Kiew weitere Unterstützung bei ihren Bemühungen um einen Beitritt zum Militärbündnis versprochen. „Der Ukraine steht ein Platz in der NATO zu“, sagte der 64-Jährige am Donnerstag auf einer gemeinsamen Press

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.