Bolsonaros Schweigen erst spät gebrochen

Lula tritt sein Amt an, um "die Familien wieder zusammenzuführen". REUTERS

Lula tritt sein Amt an, um "die Familien wieder zusammenzuführen". REUTERS

Nochmals hält Brasiliens abgewählter Präsident das Land in Atem.

Brasilia Brasilien steht still. Nach der Niederlage des rechten Präsidenten Jair Bolsonaro bei der Stichwahl am Sonntag blockieren seine Unterstützer Fernstraßen in dem riesigen Land. Sowohl rund um die Millionenmetropolen Rio de Janeiro und São Paulo als auch in der tiefsten Provinz stecken sie Rei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.