Trump bittet nach Razzia um Parteispenden

Trump will aus den Hausdurchsuchungen des FBI nun Kapital schlagen. Er ist noch immer einflussreicher Republikaner. AFP

Trump will aus den Hausdurchsuchungen des FBI nun Kapital schlagen. Er ist noch immer einflussreicher Republikaner. AFP

Ex-Präsident unter Druck: Aussage unter Eid verweigert.

Washington Der ehemalige US-Präsident Donald Trump versucht aus der Razzia in seinem Luxusanwesen politisches Kapital zu schlagen. Der 76-Jährige bezog sich in einem Parteispenden-Aufruf ausdrücklich auf die Durchsuchungen: „Die Gesetzlosigkeit, politische Verfolgung und Hexenjagd müssen offengelegt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.