Vorläufige Einigung auf Waffenruhe

Palästinenser trugen den Kommandeur Khaled Mansour zu Grabe, der in der Nacht auf Sonntag getötet worden war, und forderten Vergeltung. AP

Palästinenser trugen den Kommandeur Khaled Mansour zu Grabe, der in der Nacht auf Sonntag getötet worden war, und forderten Vergeltung. AP

Wendung nach Eskalation zwischen Israel und Palästinensergruppe.

Tel aviv Nach dreitägigem Beschuss des Gazastreifens haben sich Israel und die militante Palästinenserorganisation Islamischer Jihad (PIJ) auf eine Waffenruhe geeinigt. Auf Vorschlag der ägyptischen Vermittler sollte sie am späten Sonntagabend beginnen. Bei den israelischen Luftangriffen im Gazastre

Artikel 81 von 94
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.