Kämpfe im Osten halten an

Ein Bewohner der früheren Großstadt Lyssytschansk steht vor einem stark beschädigten Schulgebäude.  Reuters

Ein Bewohner der früheren Großstadt Lyssytschansk steht vor einem stark beschädigten Schulgebäude.  Reuters

Angriffe konnten laut Ukraine zurückgeschlagen werden, Russland meldet Zerstörung von Himars-Raketenwerfern.

kiew, moskau Im Ukraine-Krieg konzentrieren sich die Kämpfe weiter auf den Osten des Landes. Das ukrainische Militär meldete am Mittwoch, es sei an mehreren Orten gelungen, den russischen Vormarsch in dem Gebiet Donbass zu stoppen. Russland zerstörte nach eigenen Angaben zwei US-Raketenwerfer vom Ty

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.