Missbrauchsopfer klagt Papst Benedikt

Der emiritierte Papst soll „Kenntnis von allen Umständen“ gehabt haben.   DPA

Der emiritierte Papst soll „Kenntnis von allen Umständen“ gehabt haben.   DPA

Opfer von pädophilem Priester gibt Ratzinger Mitschuld.

München Ein Missbrauchsopfer eines katholischen Priesters hat Klage gegen den mutmaßlichen Täter, aber auch gegen den emeritierten Papst Benedikt eingereicht. Die Klage richtet sich nach Berichten des Bayerischen Rundfunks, des Recherchezentrums Correctiv und der „Zeit“ auch gegen das Erzbistum Münc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.