Prinz Charles hält „Queen‘s Speech“

Prinz Charles vertritt seine Mutter aus gesundheitlichen Gründen. afp

Prinz Charles vertritt seine Mutter aus gesundheitlichen Gründen. afp

Erstmals seit Jahrzehnten hat nicht Königin Elizabeth II. die Parlamentseröffnung geleitet.

London Beginn einer neuen Ära: Der britische Thronfolger Prinz Charles (73) hat am Dienstag erstmals die Regierungserklärung im Parlament in London verlesen. Mit der „Queen‘s Speech“ wird traditionell eine neue Sitzungsperiode von Unter- und Oberhaus eingeläutet. Die Zeremonie wird mit großem Pomp b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.