Kommentar

Julia Ortner

Politik braucht keinen James Bond

James Bond hat zwar nicht die Welt gerettet, aber die Präsidentenwahl gewonnen, immerhin – der liberale französische Präsident Emmanuel Macron schlägt seine rechtsnationale Herausforderin Marine Le Pen am Sonntag doch mit 58,5 zu 41,5 Prozent der Stimmen und darf weiterhin im Élysée-Palast residiere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.