Anklage gegen Grasser

Verdacht der Steuerhinterziehung gegen Ex-Finanzminister.

wien Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung hat der frühere Finanzminister Karl-Heinz Grasser nun eine Anklageschrift zugestellt bekommen, die Anklage ist nicht rechtskräftig. Grasser kann dagegen Einspruch erheben. Sollte er damit Erfolg haben, kommt es nicht zu einem Prozess. Falls er jedoch

Artikel 103 von 142
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.