Neues Telefonat mit Lukaschenko

Merkels Vorgehen kam in Warschau nicht sehr gut an.  Reuters

Merkels Vorgehen kam in Warschau nicht sehr gut an.  Reuters

Merkels Vorgangsweise sorgte in Polen für Kritik. Lage an der Grenze ruhiger.

berlin, warschau Ungeachtet teils heftiger Kritik hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut mit dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko über die Lage um Tausende Migranten an der belarussisch-polnischen Grenze telefoniert. Merkel habe dabei die Notwendigkeit betont, dass die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.