Politik in Kürze

Den Parteivorsitz übernahm Andersson (r.) bereits von Löfven.  TT News Agency/RTS

Den Parteivorsitz übernahm Andersson (r.) bereits von Löfven.  TT News Agency/RTS

Spahn kandidiert ­offenbar nicht

berlin Der geschäftsführende deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn will nicht für die Nachfolge des scheidenden CDU-Vorsitzenden Armin Laschet kandidieren. Das kündigte der bisherige stellvertretende CDU-Chef nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Teiln

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.