Politik in Kürze

Überlegungen

Berlin CDU-Politiker Friedrich Merz hat eine Parteivorsitz-Kandidatur angedeutet. „Ich neige dazu, das zu tun“, sagte Merz laut „Spiegel“ bei einem Auftritt vor dem Bundesverband der Lesben und Schwulen in der Union (LSU). Es gehe allerdings nicht nur um seine Person, die Zukunft der CDU

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.