Westen berät sich über Umgang mit Erdogan

Türkischer Präsident Erdogan sorgt mit verbalen Drohgebärden gegenüber westlichen Staaten für Aufregung.   Reuters

Türkischer Präsident Erdogan sorgt mit verbalen Drohgebärden gegenüber westlichen Staaten für Aufregung.   Reuters

Drohende Botschafter-Ausweisung wird zur Belastungsprobe.

Istanbul Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat mit der angedrohten Ausweisung von zehn Botschaftern die Beziehungen des Westens zur Türkei vor eine neue Belastungsprobe gestellt. Die betroffenen Staaten, darunter die USA, Frankreich und Deutschland, berieten am Sonntag über eine Reaktion

Artikel 101 von 114
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.