Kommentar

Peter W. Schroeder

Diskretes Flatulenzchen

Den überall agierenden asozialen „Steuersparern“ geht es endlich an den Kragen. Haben die Finanzminister der Welt jetzt mit stolzgeschwellter Brust beschlossen. So ungefähr in zwei Jahren sollen 8000 Großkonzerne mit Jahresumsätzen ab 750 Millionen mit einem Steuersatz von mindestens 15 Prozent „geb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.