VN-Hintergrund. Heinz Gstrein über die Entwicklung nach dem Arabischen Frühling

In Tunis kam das Ende

Demonstranten protestierten am Sonntag gegen Präsident Saied in Tunis.  AFP

Demonstranten protestierten am Sonntag gegen Präsident Saied in Tunis.  AFP

Einziges Hoffnungsland ist nun der Irak.

tunis Die schwache Demonstration von nur um die 2000 Aufmarschierern am Opernhaus wurde am Sonntag keine beeindruckende Mahnung an den tunesischen Präsidenten Kais Saied, der sich seit dem Frühsommer zu einem autoritären Staatschef herausgemacht hat: eher ein herbstlicher Abgesang auf den Arabischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.