Norweger stimmen für einen Linksruck

Der Vorsitzende der Arbeiterpartei, Jonas Gahr Støre, dürfte neuer norwegischer Ministerpräsident werden. AFP

Der Vorsitzende der Arbeiterpartei, Jonas Gahr Støre, dürfte neuer norwegischer Ministerpräsident werden. AFP

Konservative abgewählt. Koalitionsgespräche aufgenommen.

Oslo Norwegen steht vor einem Regierungswechsel: Bei der Parlamentswahl am Montag wurde die konservative Regierung von Ministerpräsidentin Erna Solberg nach acht Jahren abgewählt. Als Sieger gingen nach Auszählung aller Stimmen die oppositionelle Arbeiterpartei und ihre zwei Verbündeten hervor. 

Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.