Ruf nach geordneter Rettung

Leben für Flüchtlinge offenbar weiterhin menschenunwürdig.  AFP

Leben für Flüchtlinge offenbar weiterhin menschenunwürdig.  AFP

Flüchtlingssituation in Griechenland weiter „inakzeptabel“.

Wien Anlässlich des ersten Jahrestags des Brands von Moria forderten Vertreter der Zivilgesellschaft und österreichische EU-Parlamentarier ein europaweites Vorgehen zur Rettung von Geflüchteten aus den Lagern an den EU-Außengrenzen sowie aus Afghanistan. „Ein Jahr nach dem Brand von Moria müssen die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.