Kontakt zu Taliban gesucht

Neben einem Poster des Chefs des Taliban-Politbüros, Mullah Baradar, werden in Kabul Fahnen der Islamisten verkauft.   AFP

Neben einem Poster des Chefs des Taliban-Politbüros, Mullah Baradar, werden in Kabul Fahnen der Islamisten verkauft.   AFP

EU-Minister stellen Bedingungen für beschränkte Zusammenarbeit. Regierung in Afghanistan nimmt Form an.

kabul, kranj Die Außenminister der EU-Staaten haben sich auf Bedingungen für eine beschränkte Zusammenarbeit mit den militant-islamistischen Taliban in Afghanistan verständigt. Das von Deutschland und Frankreich initiierte Vorgehen sieht vor, möglichst schnell wieder Entwicklungshilfe zu ermöglichen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.