Als Berlin in den Nachtstunden geteilt wurde

berlin Eine Stunde nach Mitternacht beginnt die geheim geplante „Aktion Rose“. In Ost-Berlin werden Gleisverbindungen in den Westteil der Stadt getrennt, Straßen aufgerissen, Betonschwellen und Ziegelsteine heran gekarrt, tonnenweise Stacheldraht ausgerollt. Es ist der 13. August 1961. Der Bau der B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.