Ruf nach Abschiebungsstopp

Vertriebene Familien suchen Zuflucht in einem Kabuler Park.  Reuters

Vertriebene Familien suchen Zuflucht in einem Kabuler Park.  Reuters

EU-Botschafter empfehlen vorübergehende Aussetzung. Taliban rücken weiter vor.

kABUL Die EU-Botschafter in Afghanistan raten dazu, Abschiebungen vorerst auszusetzen. Angesichts des sich verschärfenden Konflikts, der prekären Sicherheits- und Menschenrechtslage sowie des Mangels an sicheren Räumen im Land werde empfohlen, eine vorübergehende Aussetzung von Zwangsrückführungen a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.