VN-Interview. Alexander Schallenberg (52, ÖVP), Minister für europäische und internationale Angelegenheiten

„In der Politik gibt es kein Vakuum“

von Magdalena Raos
Der Außenminister war anlässlich der Bregenzer Festspiele auf Vorarlberg-Besuch.  VN/Serra

Der Außenminister war anlässlich der Bregenzer Festspiele auf Vorarlberg-Besuch.  VN/Serra

Die Europäische Union darf den Westbalkan-Staaten nicht die kalte Schulter zeigen, fordert Schallenberg.

bregenz Aus der Sicht von Außenminister Alexander Schallenberg braucht es nicht mehr EU-Kompetenzen im Gesundheitsbereich, neue Grenzschließungen will er vermeiden.

 

In der Pegasus-Affäre gibt es nun auch eine Verbindung zu einem Österreicher. Kennen Sie noch weitere?

schallenberg Ich weiß bisher von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.