George-Floyd-Prozess: 22 Jahre Haft für Ex-Polizisten

Ex-Polizist Chauvin kann Berufung gegen das Urteil einlegen.  AFP

Ex-Polizist Chauvin kann Berufung gegen das Urteil einlegen.  AFP

Der Richter in Minneapolis verurteilte Derek Chauvin nach einer Bitte um Entschuldigung.

Minneapolis, Washington Im Prozess um die Tötung des Afroamerikaners George Floyd vor gut einem Jahr hat das zuständige US-Gericht eine Haftstrafe von 22 Jahren und sechs Monaten gegen den verurteilten weißen Ex-Polizisten Derek Chauvin verhängt. Das Gericht verkündete das Strafmaß am Freitag (Ortsz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.