Raisi will Biden nicht treffen

Die Partei von Regierungschef Paschinjan gewann deutlich.  PAN Photo/AP

Die Partei von Regierungschef Paschinjan gewann deutlich.  PAN Photo/AP

teheran Der neu gewählte iranische Präsident Ebrahim Raisi hat ein Treffen mit US-Präsident Joe Biden strikt abgelehnt. Auf die Frage, ob er sich ein Treffen mit Biden vorstellen könne, antwortete Raisi am Montag bei der ersten Pressekonferenz nach seinem Sieg: „Nein.“ Biden ignoriere das Wiener Ato

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.