Vater bittet um Gnade für Tochter

Sapega ist in Untersuchungshaft.  reuters

Sapega ist in Untersuchungshaft.  reuters

In Belarus Inhaftierte sei „am falschen Ort mit der falschen Person“ gewesen.

minsk Dreieinhalb Wochen nach ihrer Festnahme in Belarus hat der Vater der Russin Sofia Sapega Machthaber Alexander Lukaschenko um eine Begnadigung seiner Tochter gebeten. „Jeder vernünftige Mensch versteht, dass Sofia am falschen Ort und mit der falschen Person war“, sagte der 53-Jährige am Donners

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.