VN-Hintergrund. Heinz Gstrein über die Wiener Gespräche zum Iran-Abkommen

Atomverhandlungen vor den Wahlen im Iran

Außenminister Zarif soll die Kontinuität des gemäßten Rohani-Kurses sicherstellen. Doch gegen ihn wurden zuletzt Vorwürfe laut.  AFP

Außenminister Zarif soll die Kontinuität des gemäßten Rohani-Kurses sicherstellen. Doch gegen ihn wurden zuletzt Vorwürfe laut.  AFP

In Teheran machen Radikale gegen „Nachgeber“ Druck.

wien Die Wiener Gespräche zur Rettung des Iran-Atomdeals von 2015 sollen kommenden Freitag im Plenum weitergehen. In der Zwischenzeit haben sich Unterausschüsse über Details und Termine der Rücknahme von Boykottmaßnahmen geeinigt. Diese waren nach US-Präsident Donald Trumps Ausstieg vom Abkommen neu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.