Kommentar

Peter W. Schroeder

Kriegsende ohne Frieden

Ein Krieg geht zu Ende. Zumindest halbwegs oder so. Denn auf den Tag genau 20 Jahre nach dem ruchlosen Terroranschlag auf das Word Trade Center in New York mit mehr als 3000 Opfern will die US-Regierung ihre Kampftruppen aus Afghanistan zurückziehen und wird ein verwüstetes Land mit mehr als 70.000

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.