Politik in Kürze

Ministerin Zadic will die WKStA nicht umbauen. APA

Ministerin Zadic will die WKStA nicht umbauen. APA

Athen weist Vorwürfe zurück

Athen, ankara Die griechische Küstenwache hat den Vorwurf der Türkei über die Misshandlung von Migranten in der Ägäis zurückgewiesen. Es handele sich um Fake News. Der türkische Innenminister Süleyman Soylu hatte zuvor getwittert, die Küstenwache seines Landes habe Flüchtl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.