Politik in Kürze

Die Gruppe soll das Unternehmen Pfizer im Visier gehabt haben.  reuters

Die Gruppe soll das Unternehmen Pfizer im Visier gehabt haben.  reuters

14 Todesopfer bei ­Angriff auf Kirche

kinshasa In der Demokratischen Republik Kongo haben mutmaßliche Islamisten eine Kirche in Brand gesteckt und Menschen getötet. Bei dem Angriff in der Stadt Ndalya in der Provinz Ituri im Nordosten des Landes kamen mindestens 14 Menschen ums Leben, wie Radio Okapi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.