Repräsentantenhaus überstimmt Trump

Trump legte ein Veto gegen den Verteidigungshaushalt ein. AFP

Trump legte ein Veto gegen den Verteidigungshaushalt ein. AFP

Von einem ruhigen Jahresende ist der US-Kongress weit entfernt.

Washington Mithilfe republikanischer Abgeordneter hat das von den Demokraten dominierte US-Repräsentantenhaus das Veto des amtierenden Präsidenten Donald Trump gegen den Verteidigungshaushalt überstimmt. 109 von Trumps Republikanern stellten sich bei dem Votum in der Kongresskammer  gegen den Präsidenten, so dass die dafür nötige Zweidrittelmehrheit zustande kam. Sollten sich auch im Senat diese Woche Republikaner und Demokraten einig sein, könnte erstmals seit Trumps Amtsantritt ein Veto des Präsidenten vom Kongress gekippt werden. 

Trump hatte am 23. Dezember sein Veto gegen das Gesetzespaket eingelegt. Zur Begründung erklärte er, das Gesetz widerspreche der Außenpolitik seiner Regierung und der nationalen Sicherheit. 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.