Kommentar

Julia Ortner

Eine Frage der Menschenwürde

Es gibt Sätze, die sich jetzt in unser Gedächtnis einbrennen sollten. Wie jene von Walter Hasibeder, erfahrener Intensivmediziner im St.-Vinzenz-Spital in Zams: „Die meisten Patienten, die Sie hier sehen, sind aktiv in ihrem Leben, versorgen sich nicht nur selber, sie machen Hausarbeit, schwere Arbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.