Frankreich fürchtet neue Attacken

Vor der Kirche versammelten sich mehrere Menschen, legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an.   AFP

Vor der Kirche versammelten sich mehrere Menschen, legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an.   AFP

Nach Attentat in Nizza: Weitere solche Anschläge laut Innenminister möglich.

nizza Einen Tag nach der Enthauptung einer Frau und der Tötung zweier weiterer Menschen in einer Kirche in Nizza fürchtet Frankreichs Regierung weitere Anschläge dieser Art. Frankreich befinde sich in einem „Krieg gegen die islamistische Ideologie“, sagte Innenminister Gerald Darmanin am Freitag zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.