59 Millionen stimmten bereits ab

Auch in der Millionenmetropole New York bilden sich vor Wahllokalen Menschenschlangen.  AFP

Auch in der Millionenmetropole New York bilden sich vor Wahllokalen Menschenschlangen.  AFP

US-Präsidentschaftswahl: Das „Early Voting“ erreicht auch angesichts der Pandemie Rekordwerte.

Washington Rund eine Woche vor dem eigentlichen Termin der US-Präsidentschaftswahl haben bereits 59 Millonen US-Bürger ihre Stimme abgegeben. Nach Angaben des US Elections Project der Universität von Florida vom Sonntag beteiligten sich damit zwei Millionen mehr Menschen am sogenannten Early Voting

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.