Kein Ende der Kämpfe

Der gegenseitige Beschuss setzte sich fort.  AFP/Azerbaijani Defence Ministry

Der gegenseitige Beschuss setzte sich fort.  AFP/Azerbaijani Defence Ministry

Eskalation in umstrittener Region Berg-Karabach.

baku, eriwan Trotz internationaler Appelle zur Zurückhaltung gehen die Kämpfe zwischen Armenien und Aserbaidschan um die umstrittene Region Berg-Karabach weiter. Beide Seiten beschossen sich nach Angaben ihrer Verteidigungsministerien auch in der Nacht auf Montag mit schwerem Artilleriefeuer. Aserba

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.