Trumps Nichte zieht vor Gericht

Der Präsident habe sich gegen sie verschworen, sagt die Autorin.  AP

Der Präsident habe sich gegen sie verschworen, sagt die Autorin.  AP

Mary Trump sieht sich um mehrere Millionen Dollar betrogen.

new york In einem Streit um Anteile am Immobilien-Imperium der Familie strengt Donald Trumps Nichte Mary einen Prozess gegen den US-Präsidenten und zwei seiner Geschwister an. In einer in New York vor Gericht eingereichten Klage wirft die 55-Jährige ihnen vor, sie um mehrere Millionen Dollar betroge

Artikel 134 von 182
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.