Berlusconi aus Spital entlassen

Silvio Berlusconi (83) beim Verlassen der Klinik San Raffaele in Mailand. Der Politiker wurde wegen einer Corona-Infektion zehn Tage lang im Krankenhaus behandelt. Reuters

Silvio Berlusconi (83) beim Verlassen der Klinik San Raffaele in Mailand. Der Politiker wurde wegen einer Corona-Infektion zehn Tage lang im Krankenhaus behandelt. Reuters

Mailand Italiens früherer Regierungschef Silvio Berlusconi ist nach seiner Corona-Infektion aus dem Krankenhaus entlassen worden. „Danke, dass ich hier sein darf. Es war die gefährlichste Prüfung meines Lebens“, sagte der 83-Jährige nach dem Verlassen der Klinik San Raffaele in Mailand. Berlusconi t

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.