Reizgas bei Demo eingesetzt

Eine Frau nimmt an einem Protest in Washington DC teil. AFP

Eine Frau nimmt an einem Protest in Washington DC teil. AFP

washington Bei Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt ist es einem US-Medienbericht zufolge in Washington zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen. Laut „Washington Post“ setzte die Polizei in der Nacht auf Montag Reizgas ein, um eine Demonstration auf der „Black

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.