Neues Portal zum ­Thema Gesundheit

Gesundheitsminister Spahn zufolge wird das Portal ständig ausgebaut.  reuters

Gesundheitsminister Spahn zufolge wird das Portal ständig ausgebaut.  reuters

berlin Die deutsche Regierung startet heute ein Internetportal zum Thema Gesundheit. Es sei „ein zentraler Baustein, um Falschinformationen und Verschwörungstheorien entgegenzutreten“, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“. Es würden unter a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.