Kommentar

Birgit Entner-Gerhold

„Ibiza“ ist nicht vorbei

Heinz-Christian Strache ist kein Opfer. Und doch inszeniert er sich als solches. Er sei von einer Strizzibande in die Falle gelockt worden, sagt er. Das stimmt. Allerdings hat ihn niemand gezwungen, mit der Truppe um die vermeintliche Oligarchennichte anzubandeln und noch dazu mit ihr darüber zu sin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.