Infektionsfälle in Niederösterreich und Wien werden zum Politikum

Innenminister Nehammer ermahnte am Montag die Stadt Wien. APA

Innenminister Nehammer ermahnte am Montag die Stadt Wien. APA

Wien Die Aufregung um die neu aufgetretenen Coronafälle in Wien und Niederösterreich flaut nicht ab. Dutzende Personen haben sich angesteckt, mehr als 400 befinden sich in Quarantäne. Betroffen sind zwei Postverteilungszentren in Wien-Inzersdorf und Hagenbrunn, ein Wiener Flüchtlingsheim und ein Kin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.