Kommentar

Peter W. Schroeder

Der un-normale Präsident

Eines wird bei US-Präsident Donald Trump immer offenkundiger: Ein im breitesten Sinn „normaler“ Präsident ist er nicht. Und das kann in beide Richtungen gedeutet werden: Seine Fans stufen ihn als Lichtgestalt ein, er sich selbst bekanntlich als „stabiles Genie“, und seine Kritiker erkennen eine psyc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.