Kommentar

Michael Prock

Spät, aber richtig

Dass Wahlen nicht so ohne Weiteres durchzuführen sind, wissen wir spätestens seit den erfolgreichen Anfechtungen der jüngsten Zeit. Zuerst Bludenz und Hohenems, kurz darauf eine ganze Bundespräsidentenwahl, die auch noch verschoben wurde – ein Wahltag lässt sich nicht aus dem Ärmel schütteln. Umso s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.