Gemeindewahl immer noch nicht fix

Landesregierung unsicher bei Wahl und sicher bei Entgeltfortzahlung.

Bregenz Am 15. März finden in Vorarlberg Gemeindewahlen statt. Eine Wahl ohne Wahlhelfer ist nicht durchführbar; und schon jetzt ist es schwierig, die nötige Zahl an Ehrenamtlichen zu finden. Das Coronavirus macht die Suche nicht einfacher. Und wie sieht es mit der Ansteckungsgefahr für Wähler aus?

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.