VN-Umfrage. Verzichten Sie auf den Handschlag?

Handschlag adieu

Durch das Coronavirus fallen viele Begrüßungsformen in Ungnade.

Schwarzach Das österreichische Gesundheitsministerium rät derzeit nicht dezitiert von traditionellen Begrüßungsformen ab, weder vom eher wienerischen Bussi-Bussi noch vom eher seriösen Handschlag. Vielmehr sei ein Verhalten wie während der Grippe-Hochsaison angebracht: regelmäßiges Reinigen der Händ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.